POL-PPRP: Trickdiebstahl

Ludwigshafen (ots) – Am Mittwoch, den 07.02.2018, gegen 15:20 Uhr,
wurde ein älteres Ehepaar in der Prälat-Caire-Straße von einer
unbekannten männlichen Person gebeten, einen 5 Euro Schein in Münzen
zu wechseln. Die 87-Jährige wechselte dem Unbekannten das Geld und
legte ihren Geldbeutel anschließend in eine Einkaufstüte, die sie in
der Hand hielt. Der Täter verwickelte das Ehepaar daraufhin in ein
Gespräch und entwendete unbemerkt den Geldbeutel aus der
Einkaufstüte. Neben diversen Karten befanden sich im Geldbeutel 500
Euro Bargeld. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: circa 40
– 50 Jahre alt, circa 1,80m groß, schlank mit schwarzer Jacke und
Hose. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden
gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der
Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail
piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Gabriel Geier
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Rheinpfalz | Publiziert durch presseportal.de.