POL-IZ: 180208.1 Burg: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

Burg (ots) – Bereits am vergangenen Freitag ist es in Burg zu
einer Verkehrsunfallflucht gekommen – die Polizei sucht nun nach
zeugen, die Hinweise auf den verursacher geben können.

Um 21.00 Uhr vernahm eine Anwohnerin des Theodor-Storm-Weges einen
lauten Knall. Als die Frau aus dem Fenster blickte, sah sie einen
dunklen Kombi, der in den gegenüberliegenden Zaun gefahren war. Der
Wagen dürfte ihren Angaben zufolge aus Richtung Barloh gekommen sein
und ist vermutlich beim Abbiegen in den Theodor-Storm-Weg nach rechts
von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Holzzaun des Eckgrundstücks
geraten. Im Anschluss an die Kollision setzte der Autofahrer seinen
Weg fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die
Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 300 Euro belaufen.

Hinweise auf den Unfallverursacher gibt es bis jetzt nicht –
Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Burg unter der
Telefonnummer 04825 / 2310 melden. Dies gilt natürlich auch für den
Verursacher selbst.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Itzehoe | Publiziert durch presseportal.de.