POL-HF: Fußgänger auf dem Gehweg angefahren

Herford (ots) – (mmb) Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Renault
und einem Fußgänger kam es am Samstag (20.01.2018) um 12.45h auf dem
Gehweg vor dem Gebäude Berliner Straße 42. Eine 41-jährige
Fahrzeugführerin aus Herford fuhr hier nach dem Entladen mit ihrem
PKW rückwärts und übersah dabei einen 80-jährigen Fußgänger. Der
Herforder wurde leicht verletzt einem örtlichen Krankenhaus
zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Herford | Publiziert durch presseportal.de.