POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B42 in Hammerstein




PI Linz – Hammerstein (ots) – Am heutigen Freitag, 12.01.2018
gegen 16:50 Uhr kam es auf der B42, auf Höhe der Ortslage
Hammerstein, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten
Lastkraftwagen.

Im Bereich der zweiten Einfahrt nach Hammerstein, im dortigen
Überholverbot in Fahrtrichtung Linz, beabsichtigte ein Lastzug samt
Auflieger den vor ihm fahrenden Pkw sowie den in der Folge davor
befindlichen Lkw (Baustellenfahrzeug – Kipper) zu überholen.

Bevor der überholende 40-Tonner den Vorgang beenden konnte, kam
ihm auf der Gegenfahrspur (Richtung Neuwied) ein Pkw entgegen. Der
überholte Lkw musste nach rechts in die Leitplanke ausweichen und
eine Vollbremsung durchführen. Nur hierdurch konnte der überholende
Lkw rechtzeitig auf seine Fahrspur zurück einscheren, sodass es nicht
zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug kam.

Zeugen des Sachverhalts und besonders der / die Fahrzeugführer /
in des entgegenkommenden Fahrzeugs mit Fahrtrichtung Neuwied werden
gebeten, Hinweise telefonisch, persönlich oder per E-Mail an die
Polizei Linz zu geben unter 02644 / 9430 oder pilinz@polizei.rlp.de.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kloos

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz

Telefon: 02644 – 9430
www.polizei.rlp.de
pilinz@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Neuwied/Rhein | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.