POL-PDLD: Lingenfeld – Container wird bei Unfall auf der B9 über die Fahrbahn geschleudert

Unfall auf der B9 - Foto: © Polizeidirektion Landau

Lingenfeld (ots) –

12000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Unfalls auf der B9 am
Mittwochmorgen. Um 7.50 befuhr ein, mit zwei leeren Containern
beladener Lkw die B9 in nördlicher Fahrtrichtung, als sich auf Höhe
von Lingenfeld der Klappdeckel eines Containers aufgrund einer
Sturmböe öffnete. Der geöffnete Klappdeckel blieb in der Folge an
einer Brücke hängen, wodurch der Container vom Auflieger gerissen und
über die Mittelleitplanke geschleudert wurde. Der Container kam
letztendlich auf dem Standstreifen der Gegenfahrbahn zum Stehen, zu
einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug der Gegenfahrbahn kam es
glücklicherweise nicht. Zur Absicherung der Unfallstellte war die
Straßenmeisterei Speyer eingesetzt. Während der Unfallaufnahme kam es
zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Michaela Mack
Telefon: 07274/958-120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeidirektion Landau | Publiziert durch presseportal.de.