POL-PDKH: Krankenfahrstuhlfahrer stürzt in die Nahe




Bad Kreuznach (ots) – Ein 24jähriger Mann befuhr mit seinem
elektrischen Krankenfahrstuhl den Uferbereich des Mühlenteichs.
Aufgrund des über die Ufer getretenen Wassers übersah er bei der
Durchfahrt die Kante eines Stegs. Der Krankenfahrstuhl kippte
daraufhin und stürzte zusammen mit dem Mann seitlich ins Wasser.
Durch in der Nähe befindliche Passanten konnte der Mann schnell aus
dem kalten Wasser gerettet werden. Der Mann wurde im Anschluss mit
Verdacht einer Unterkühlung in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811/100
www.pibadkreuznach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Bad Kreuznach | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.