POL-KI: 171226.1 Kiel / Kreis Plön: Ruhige Feiertage für die Beamten der Polizeidirektion Kiel

Kiel/Plön (ots) – Kurzer Zwischenstand zu den
Weihnachtsfeiertagen. Diese verliefen auch in diesem Jahr für die
Beamtinnen und Beamten der Polizeidirektion Kiel insgesamt ruhig und
besinnlich. Die Gesamteinsatzzahl ist im Vergleich zu dem Vorjahr
nahezu gleich geblieben.

Die Polizisten arbeiteten im Zeitraum vom 24. Dezember, 12.00 Uhr,
bis zum heutigen Nachmittag, 16.00 Uhr, insgesamt 285 Einsätze ab.
Davon entfielen 215 auf das Stadtgebiet Kiel und 70 auf den Kreis
Plön.

Zu Wohnungsbränden soll es in diesem Jahr glücklicherweise nicht
gekommen sein.

Nähere Auskünfte können wie gewohnt ab dem 27. Dezember gegeben
werden.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Kiel | Publiziert durch presseportal.de.