POL-UL: (BC) Riedlingen – Dieb ist nicht schnell genug / Randaliert hat ein 18-Jähriger am Sonntag in Riedlingen.

Ulm (ots) – Kurz vor 10 Uhr war der Mann in der Neuen Unlinger
Straße. Er hatte an der Kasse der Tankstelle Zigaretten bestellt. Die
Verkäuferin legte die Ware auf den Tresen und warete auf das Geld des
Käufers. Der nahm sich die Zigaretten und lief ohne zu bezahlen aus
dem Verkaufsraum. Ein aufmerksamer Zeuge ist auf das Geschehen
aufmerksam geworden. Er rannte dem Dieb hinterher, machte ihn
dingfest und brachte ihn zurück in die Tankstelle. Dann rief er die
Polizei. Bis die kam, randalierte der der 18-Jährige in dem
Verkaufsraum. Die Beamten nahmen den Mann mit zur Dienststelle. Dort
machte er einen Atemalkoholtest. Es stellte sich heraus, dass er
zuviel Alkohol getrunken hatte. Bis er wieder nüchtern war, blieb er
in polizeilicher Obhut. Auf den 18-jährigen kommen jetzt mehrere
Strafanzeigen zu.

++++245328

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, Email:
ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Ulm | Publiziert durch presseportal.de.