POL-SO: Rüthen – Mit zwei Fahrzeugen kollidiert

Rüthen (ots) – Gegen 15:30 Uhr fuhr am Sonntag ein 19-jähriger
Autofahrer aus Olsberg auf der L776. Kurz vor der Einmündung zur
L776/ L536 wollte er sein Fahrzeug abbremsen, um anderen Fahrzeugen
die Vorfahrt zu gewähren. Auf der schneeglatten Fahrbahn rutschte er
in den Kreuzungsbereich. Dort kollidierte er zunächst mit dem
Fahrzeug 56-jährigen Fahrers aus Münster, der von Rüthen in richtung
Lippstadt unterwegs war. Anschließend stieß er frontal mit dem PKW
eines 65-jährigen Lippstädters zusammen, der aus Richtung Lippstadt
kam und beabsichtigte in Richtung Paderborn abzubiegen. Durch den
Unfall wurden alle Fahrer und eine 55-jährige Beifahrerin leicht
verletzt. Sie wurden in Rettungstransportwagen medizinisch versorgt.
Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch
Abschleppunternehmen geborgen. Der Sachschaden betrug etwa 13000
Euro. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Soest | Publiziert durch presseportal.de.