POL-REK: 171207-1: Radfahrer schwer verletzt- Wesseling

Symbolbild - Foto: © Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis



Rhein-Erft-Kreis (ots) –

Eine Autofahrerin stieß im Einmündungsbereich mit dem Radfahrer
zusammen.

Die 74-Jährige fuhr mit ihrem Pkw am Mittwoch (6. Dezember) gegen
14.30 Uhr auf der Straße „An der Elsmaar“ in Richtung Sechtemer
Straße. Bei dieser Straße handelt es sich um eine 30er Zone mit
„Rechts-vor-Links“-Regelung. An der Einmündung zur Samlandstraße bog
der 79-jährige Radfahrer nach links auf die Straße „An der Elsmaar“
ab. Nach ersten Angaben hatte die Autofahrerin den von rechts
kommenden Radfahrer zu spät gesehen und noch versucht zu bremsen. Im
Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 79-Jährige
stürzte und schwer verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte ihn in
ein Krankenhaus. Sein Fahrrad brachten die Polizisten zu ihm nach
Hause und gaben es einer Angehörigen. (wp)

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis | Publiziert durch presseportal.de.




Kommentar verfassen