POL-GM: Verkehrsunfall mit flüchtigem LKW in Waldbröl, Industriestraße

Waldbröl (ots) – Am 21.11.2017 gegen 10:45 Uhr befuhr ein
53-jähriger LKW-Fahrer aus Polen die Industriestraße in Waldbröl. In
Höhe der Karl-Benz-Straße beabsichtigte er zu wenden. Beim
Zurücksetzen des LKW beschädigte der 53-jährige mit dem Heck des
Aufliegers einen Stromverteilerkasten und einen daneben stehenden
Minibagger. Er fuhr dann von der Unfallörtlichkeit weg, konnte aber
durch einen aufmerksamen Zeugen gestoppt werden. Durch die im
Anschluss informierten Polizeibeamten wurden die Ermittlungen
aufgenommen. Es entstand hoher Sachschaden an dem Verteilerkasten und
dem Minibagger. Ein Ermittlungsverfahren wurde gegen den 53-jährigen
eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.