POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) –

Sigmaringendorf

Einbruch

Ein Notebook der Marke Lenovo erbeutete ein unbekannter Täter
zwischen Dienstag, 18.30 Uhr und Mittwoch, 11.30 Uhr aus einer
Holzhütte in der Scheerer Straße. Der Unbekannte öffnete gewaltsam
die Verriegelung und verschaffte sich so Zugang. Zeugen, die im
fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt haben oder
Hinweise zum Verbleib des Notebooks geben können, wenden sich bitte
an das Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0.

Bad Saulgau

Auffahrunfall

Etwa 3.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am
Mittwoch gegen 15.00 Uhr in der Herbertiger Straße. Eine 50-jährige
Autofahrerin hatte zu spät erkannt, dass sich vor dem Kreisverkehr an
der Wiesenstraße eine Fahrzeugschlange gebildet hat, und fuhr auf den
Pkw eines vorausfahrenden 31-Jährigen.

Herbertingen

Auto gestreift

Etwa 6.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am
Mittwoch gegen 14.15 Uhr in der Bahnhofstraße. Ein 59-Jähriger befuhr
die Bahnhofstraße mit einem Sattelzug. Vor der Einmündung zur
Hauptstraße ordnete er sich zunächst auf der Linksabbiegespur ein,
bemerkte, dass er sich falsch eingeordnet hatte, und wechselte den
Fahrstreifen nach rechts. Dabei übersah er einen 56-Jährigen und
streifte dessen Daimler-Benz.

Straub

Tel. 07531/995-1015

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Konstanz | Publiziert durch presseportal.de.