POL-VIE: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Kempen-Tönisberg (ots) – Ein 25jähriger PKW-Fahrer aus Schwedt
befährt am heutigen Sonntag, 12.11.2017, gegen 09:45 Uhr, die
Bundesstraße 9 (Haag), aus Richtung Tönisberg kommend, in Richtung
Kerken. An der Einmündung zur BAB A 40 will er nach links auf die
Autobahn in Richtung Duisburg auffahren und übersieht dabei den
entgegenkommenden PKW eines 29jährigen Mannes aus Geldern. Bei dem
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge werden der 29jährige und seine
34jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Geldern, leicht verletzt. Sie
werden in ein Krankenhaus gebracht, wo sie nach ambulanter Behandlung
entlassen werden. /MB (1475)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Viersen | Publiziert durch presseportal.de.