POL-BN: Polizeipräsidium Bonn: Er kam trotz Haftbefehl – Festnahme

Bonn (ots) – Ein 27-jähriger Bonner machte es der Polizei am
vergangenen Freitag (03.11.2017) sehr einfach. Der Mann meldete sich
an der Pforte des Polizeipräsidiums mit einer Nachfrage zu einem
laufenden Ermittlungsverfahren. Dabei hatte er offenbar vergessen,
dass ein Haftbefehl wegen Körperverletzung gegen ihn vorlag. Nach
Recherchen bei der Anmeldung wurde der vorliegende Haftbefehl durch
eine Mitarbeiterin entdeckt. Sie konnte unbemerkt die Wache
informieren. Für den 27-jährigen endete der Ausflug nach Ramersdorf
mit einer Festnahme vor dem Polizeipräsidium.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Bonn | Publiziert durch presseportal.de.