POL-DEL: Verkehrsunfall mit Alkoholeinfluss +++ 2 Verkehrsunfälle in Ganderkesee

Delmenhorst (ots) – Dötlingen Brettorf- Verkehrsunfall mit
Alkoholeinfluss

Am frühen Dienstag Morgen, gegen 4 Uhr, kommt es auf der Straße
„Im Großen Ort“ zu einem Verkehrsunfall. Ein 26jähriger aus Brettorf
kommt in einer Rechtskurve mit seinem Mazda 3 alleinbeteiligt von der
Fahrbahn ab in einen Graben. Er selbst, sowie sein ebenfalls
26jähriger Beifahrer, werden leicht verletzt. Im Zuge der
Unfallaufnahme wird eine Alkoholbeinflussung bei dem Brettorfer
festgestellt. Ein Alcotest ergibt 1,67 Promille. Neben der Einleitung
eines Strafverfahrens wurde der Führerschein des Fahrers
beschlagnahmt.

Ganderkesee – Massiver Stein auf Straße gestellt

Unbekannte haben am Montag Abend einen großen durchschnittlich ca.
35 cm großen Findling auf die Bundesstraße gestellt. Abstellort war
in Höhe des Ortsteil Landwehr,nahe der Einmündung „Beim Angel“. Gegen
22.30 Uhr kam es daraufhin zu zwei Verkehrsunfällen. Beide
Fahrzeugführer konnten dem Stein offenbar nicht erkennen und
überfuhren ihn. Es kam jeweils zu deutlichen Sachschäden, die genauen
Schadenshöhen stehen noch nicht fest. Verletzt wurde zum Glück
niemand. Wer Hinweise auf die den oder die Steinableger geben kann
möge sich an die Polizei in Wildeshausen unter der Tel. 04431-9410
wenden.

Mit freundlichem Gruß

Peter Sahlfeldt

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch | Publiziert durch presseportal.de.