POL-OL: +++Erneut Multifunktionslenkräder und Navigationsgeräte gestohlen+++




Oldenburg (ots) – In der Nacht zum 13.09.2017 wurden im
Stadtgebiet Oldenburg erneut Autos der Marke BMW aufgebrochen und die
fest eingebauten Navigationsgeräte und Multifunktionslenkräder
entwendet. Insgesamt wurden sechs Autos im Bereich der Innenstadt und
im Ortsteil Kreyenbrück aufgebrochen, wobei es sich bei einem Auto
sogar um eine Wiederholungstat handelt. Die Tatorte liegen im
Einzelnen in der Elisabethstraße, Schützenhofstraße,
Hermann-Ehlers-Straße, Im Wunderhorn, Am Festungsgraben und in der
Gottorpstraße. Bei einigen BMW verschafften sich die bislang
unbekannten Täter Zugang, indem sie die hintere kleine
Dreiecksscheibe einschlugen. In anderen Fällen wurden keine äußeren
Beschädigungen festgestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen
aufgenommen. Personen, die in der vergangenen Nacht in Nähe der
Tatorte etwas gehört oder gesehen haben, werden gebeten sich mit der
Polizei unter 0441-7904115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Pressestelle
Sarah Rost
Telefon: 0441-790 4013
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland | Publiziert durch presseportal.de.




Kommentar verfassen