API-TH: Kleintransporter brennt auf A 4 aus

Eisenach (ots) – Ein Kleintransporter fing heute Vormittag auf der
A 4 bei Eisenach nach einem technischen Defekt Feuer und brannte
vollständig aus. Der 54-Fahrer aus dem Landkreis Gotha konnte den
Wagen noch auf den Standstreifen lenken und das Fahrzeug verlassen.
Die A 4 war Richtung Frankfurt/M. für die Löschung und anschließenden
Reinigungsarbeiten voll gesperrt. Die Schäden an Fahrbahn und
Fahrzeug belaufen sich auf 25.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Autobahnpolizeiinspektion | Publiziert durch presseportal.de.