POL-VIE: Willich: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Willich: (ots) – Mit schweren Verletzungen musste eine 38-jährige
Radfahrerin aus Willich nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw ins
Krankenhaus gebracht werden. Die Frau befuhr am Dienstag, gegen 12:30
Uhr, mit ihrem Fahrrad den Gehweg der Jakob-Krebs-Straße. Ein
64-jähriger Schwalmtaler befuhr mit seinem Pkw die
Johannes-Marschang-Straße. Er wollte nach rechts auf die
Jakob-Krebs-Straße einbiegen. Hierzu hätte er den Gehweg der
Jakob-Krebs-Straße überqueren müssen. Dabei übersah er die von rechts
kommende Radlerin, die durch die Kollision stürzte./ah (352)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Viersen | Publiziert durch presseportal.de.