POL-KI: 161014.2 Kiel / Kreis Plön: Weitere Einbruchschutzveranstaltungen der Polizeidirektion Kiel

Quelle: Polizeidirektion Kiel - Foto: © Polizeidirektion Kiel

Kiel / Kreis Plön (ots) –

Die Mitarbeiter des für Prävention zuständigen Sachgebiets 1.4 der
Kieler Polizeidirektion bieten in den kommenden Wochen weitere
Termine zum Thema Einbruchschutz an. Während der Veranstaltungen
werden Interessierte von den Beamten informiert, wie Wohnungen und
Häuser gegen Einbrecher geschützt werden können. Bürger können an
Exponaten selbst testen, wie einfach es teilweise zum Beispiel ist,
ein Fenster aufzuhebeln, welches nicht aktuellen Sicherheitsstandards
entspricht.

Termine:

17.10.2016 / 12 Uhr – 16 Uhr: Mettenhof, Kurt-Schumacher-Platz 4
(Famila)

19.10.2016 / ab 19 Uhr: Flüggendorf, Möhlenweg 2 (Arp’s Gasthof)

27.10.2016: Plön (Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben)

Weitere Termine in Kiel und im Kreis Plön sind in Vorbereitung und
werden rechtzeitig bekannt gegeben. Medienvertreter sind herzlich
eingeladen über die Veranstaltungen zu berichten.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeidirektion Kiel | Publiziert durch presseportal.de.