POL-HAM: Flüchtiger Radfahrer gesucht

Hamm-Mitte (ots) – Nach einem Verkehrsunfall auf der Sedanstraße
sucht die Polizei nach einem flüchtigen Radfahrer.

Am Freitag, 26. August, gegen 14.30 Uhr, beschädigte dieser beim
Vorbeifahren einen geparkten Daimler und setzte seine Fahrt in
Richtung Werler Straße fort, ohne sich um den entstandenen
Sachschaden zu kümmern. An dem blauen Pkw entstand ein Schaden von
etwa 600 Euro. Der Flüchtige ist 40 bis 45 Jahre alt, schlank und
hatte dunkelblonde Haare. Er sah ungepflegt aus und hatte zahlreiche
Zahnlücken. Das Fahrrad kann nicht näher beschrieben werden. Hinweise
nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original Content von: Polizeipr?sidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Hamm | Publiziert durch presseportal.de.