POL-OG: Gaggenau – Fußgängerin verletzt/Zeugen gesucht

Gaggenau (ots) – Vom Hof eines Marktes fuhr am Donnerstag gegen
11.00 Uhr eine 78-jährige Smart-Fahrerin im Rahmen eines
Wendemanövers rückwärts auf die Rathausstraße. Beim Wiederanfahren
vernahm die Autofahrerin plötzlich ein lautes Krachen und in diesem
Moment fielen mehrere Mülltonnen bei einem Baum auf dem dortigen
Gehweg stehend um. Bei einer Nachschau was denn geschehen war,
stellte die Frau auf dem Boden liegend eine verletzte Fußgängerin
fest, die zuvor mit einem Rollator in Richtung des Marktes unterwegs
war. Die 86-jährige Seniorin wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung
in ein Krankenhaus gebracht. Zur Klärung, ob es eine Berührung
zwischen Smart und Fußgängerin kam oder ob die Frau auf dem
Kopfsteinpflaster selbst zu Fall kam, hoffen die Beamten der
Verkehrsgruppe auf Zeugenhinweise an die Rufnummer 07221/680-0.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.