POL-HI: Wechsel an der Spitze des Polizeikommissariats Sarstedt Verabschiedung von EPHK Kahr und Amtseinführung von EKHK’in Hanke

EPHK Kahr

Hildesheim (ots) –

Am Freitag, 15.07.2016 wurde der ehemalige Leiter des
Polizeikommissariats Sarstedt, Herr EPHK Rainer Kahr, feierlich im
Sarstedter Rathaus durch den Präsidenten der Polizeidirektion
Göttingen, Herrn Uwe Lührig, verabschiedet. Herr Kahr führte das
Kommissariat seit dem Jahr 2012 und wechselt nun in die
Polizeidirektion Lüneburg, wo er mit seiner Ehefrau wohnt.

Eine besondere Leistung erbrachte EPHK Kahr im Zusammenhang mit
der Einrichtung der Flüchtlingsnotunterkunft im ehemaligen
Edeka-Lager in Sarstedt. Hier war seine starke Führungsleistung
gefragt. Herr Lührig dankte Herrn Kahr für seine langjährige und
versierte Tätigkeit in der Polizeiinspektion Hildesheim und wünschte
ihm für die Zukunft alles Gute.

Die Einführung der neuen Leiterin des Polizeikommissariats,
EKHK’in Sylke Hanke, übernahm ebenfalls der Polizeipräsident. „Frau
Hanke ist eine kompetente Führungskraft mit einer ausgeprägten
Empathie, fachlicher sowie persönlicher Kompetenz. Sie ist ein
Glücksfall für die Bevölkerung und die Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter“, hob Polizeipräsident Uwe Lührig hervor.

Die neue Kommissariatsleiterin ist 47 Jahre alt und wohnt mit
ihrem Mann in Hildesheim. Nachdem sie ihre Karriere in Hannover
startete, wechselte sie im Jahr 2006 in die Polizeidirektion
Göttingen. Hier wurde sie u.a. als Leiterin der Fachkommissariate 2
(u.a. Einbruchskriminalität) und 6 (Jugend) in Northeim und
Hildesheim als Ermittlungsführerin bei der Zentralen
Kriminalinspektion und als Leiterin des Kriminalermittlungsdienstes
in Sarstedt eingesetzt. Frau Hanke kennt die Dienststelle und freut
sich auf ihre neue Aufgabe als Leiterin des Polizeikommissariats
Sarstedt.

Auch die Bürgermeisterin der Stadt Sarstedt, Frau Heike Brennecke,
schloss sich den Worten des Polizeipräsidenten an, dankte Herrn Kahr
für die gute Zusammenarbeit und begrüßte Frau Hanke in ihrem neuen
Amt. Neben Polizeivizepräsident Bernd Wiesendorf, Inspektionsleiter
Uwe Ippensen und weiteren Führungskräften der Polizei nahmen der
Landtagsabgeordnete Herr Markus Brinkmann, Vertreter der Stadt, des
THW, der Feuerwehr und weiterer Institutionen an der Veranstaltung
teil.

EKHK’in Sylke Hanke ist gemeinsam mit EKHK’in Ruth Lüder in Alfeld
nun die zweite Frau an der Spitze eines Polizeikommissariats in der
Polizeiinspektion Hildesheim. Mittlerweile werden auch der Zentrale
Kriminaldienst, zwei Kriminalermittlungsdienste und die Verwaltung
der Polizeiinspektion Hildesheim von weiblichen Führungskräften
geleitet. „In unserer Polizeidirektion hat Gleichstellung eine hohe
Priorität. Wir werden auch zukünftig gewährleisten, dass die
Leistungen der Frauen angemessen berücksichtigt werden und ihnen den
Zugang zu Spitzenfunktionen in unserer Organisation ermöglichen“,
ergänzte Präsident Lührig abschließend.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Anna-Kathrin Röker, Polizeikommissarin
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/
Homepage: Polizeiinspektion Hildesheim | Publiziert durch presseportal.de.