FW-LK Leer: Anwohner löschten brennenden Zaun vor Eintreffen der Feuerwehr




Leer (ots) –

Im Garten eines Wohnhauses am Esklumer Fährweg in Leer ist es am
Samstagnachmittag zu einem Feuer an einem Gartenzaun gekommen. Um
14:49 Uhr war aus noch ungeklärter Ursache eine Zaun und dahinter
gelagertes Holz in Brand geraten.

Sofort nachdem die Anwohner den Notruf abgesetzt hatten, begannen
sie mit eigenen Löschversuchen. Beim Eintreffen der Feuerwehr, wenige
Minuten später, war der Brand dann bereits gelöscht. Eine
abschließende Kontrolle mit einer Wärmebildkamera bestätigte dies
ebenfalls. So konnte der Einsatz ohne weiteres Eingreifen nach
wenigen Minuten wieder beendet werden.

++ 20.05.17 – 14:49 ++ ++ Leer – Esklumer Fährweg ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Landkreis Leer | Publiziert durch presseportal.de.




Kommentar verfassen