FW-WAF: Vermutlich selbstentzündeter Misthaufen




Ahlen (ots) –

Am 18.10.2016 gegen 14:30 Uhr ging die Meldung über einen
brennenden Misthaufen in der Bauernschaft „Ester“, bei der Feuerwehr
Ahlen ein. Der Besitzer des Gehöfts hatte bereits am Vormittag eine
leichte Rauchentwicklung festgestellt. Als diese am Nachmittag
zunahm, alarmierte der Landwirt die Feuerwehr.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte, die mit einem
Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptwache ausrückten, brannte ein
ca. 10m³ großer Misthaufen. Während der Hofbesitzer diesen mit seinem
Frontlader großflächig verteilte, löschte der unter Atemschutz
eingesetzte Trupp die Glutnester mittels Druckluftschaum (CAFS) ab.
Nach etwa 90 Minuten war der Einsatz beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ahlen
Telefon: 02382-9500
E-Mail: presse@feuerwehr-ahlen.de
http://www.feuerwehr-ahlen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ahlen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Ahlen | Publiziert durch presseportal.de.




Kommentar verfassen